Das ist unser Wochenendhaus m Wochenende machen wir immer eine gaaaanz große Reise. Da fahren wir in den Wald, wo Iris und Klaus so ein komisches kleines Haus aus Stoff und Pappe haben. Wir haben da natürlich auch eine eigene Villa. Die ist etwas kleiner als zu Hause, aber dafür brauchen wir nur die Nase aus dem Schlafzimmer zu stecken und schon können wir mit unseren Menschen toben. Wenn wir wollen. Manchmal sind wir aber auch von der Waldluft und den Spaziergängen ganz schön K.O.und so sieht es fertig aus

ier gibt es aber auch ein paar Schlechtigkeiten. Ihre “Terrasse” haben unsere Menschen mit einer 80 cm hohen Brüstung verkleidet und da dürfen wir nur unter strenger Aufsicht drübergucken - oder an der Leine :-(((
Dafür haben sie aber die Küche und den Geräteschuppen zum Beschuss freigegeben. Und das ist auch nicht schlecht

.

eit Neuestem haben wir auch noch einen Freilauf. Er ist mit Waldboden aufgefüllt und da kann man herrlich buddeln. Leider nicht allzu tief :-((( Aber so brauchen wir nicht immer zu warten, bis unsere Menschen ausgeschlafen haben. Sie sind nämlich fürchterliche Schlafmützen!! Da sollen sie sich mal an uns ein Beispiel nehmen...

 

 m Frühjahr 2010 bekam der Campingplatz einen neuen Besitzer. Leider gehört der zu den Menschen, die Frettchen nicht mögen und deshalb haben unsere Menschen unser schönes Wochenenddomizil abgebaut.
Aber wir haben ja zu Hause noch den großen Garten und im Sommer auch immer viele Gäste mit 2 und 4 Beinen, sodaß wir und unsere Menschen viel Spaß haben.

Camping-Fotos

 

 Pareyer Frettchen

 

Camping-Frettchen

Besucher:

kostenloser Counter von mp2k.de 

 

Letztes Update: 22.12.2016